Verein 60 Plus Aarau und Umgebung

Schifffahrt zum Doubsfall

Donnerstag, 13. August 2020

» Aufnahme der Reisetätigkeit
» Anmeldung (Anmeldeschluss vom 30. Juli bis am 6. August verlängert.)

Info: Es gibt keine Maskenpflicht im Car, auf dem Schiff hingegen schon. Jede(r), der/dem es wichtig ist, sich und die Mitreisenden zu schützen, nimmt selbst eine Maske (und Handschuhe) mit. Für ein kleines Entgelt kann man auch im Car eine Maske beziehen.

«Reisen ist das beste Tun»  So heisst es in einem alten Lied.

Unser Verein bietet ca. 8x im Jahr attraktive und zudem kostengünstige Tages- und Halbtagesausflüge der verschiedensten Art an – sowie eine vergnügliche Ferienwoche im September.

Orientieren Sie sich auf unseren Seiten über das aktuelle Jahresprogramm und über die Mitgliedschaft!

Besondere Ansprüche

Ab dem 60. Altersjahr ist man natürlich noch längst nicht alt, nur schon etwas länger auf der Welt. Jedoch schätzt man in dem Alter eine gute Organisation und weiss, was man mag und was nicht.

Vielleicht gibt es auch einige Einschränkungen – zum Beispiel in der Mobilität oder der Ernährung.

Die Organisatoren der 60-Plus-Reisen wissen und berücksichtigen dies bei der Reiseplanung.

Reisegeld macht reich

Niemand soll zu Hause bleiben müssen, weil die Reisen zu teuer sind. Darum verhandeln die ehrenamtlichen Mitglieder des Vorstandes hart mit den Anbietern der Reisen.

Wir wollen trotz knappem Budget die beste Leistung für unsere Mitglieder. Nebst den Reisekosten finanziert der Verein seine Aktivitäten über die Mitgliederbeiträge, Zuwendungen von Privatpersonen und Sponsoringbeiträge von Firmen.

Gästebuch

Gästebuch

Schreiben Sie interessante und wichtige Informationen in unser v60+ Gästebuch.

Unterwegs mit Born Reisen

h

Aktuell in der “Bordzeitung“ von Born-Reisen.