Jahresprogramm 2016

Lust auf Reisen — Lust auf Neues

Zu jedem Anlass erhal­ten Sie rechtzeit­ig eine Ein­ladung mit genauen Angaben und Anmeldetalon.

ag

Generalversammlung 2016

im Gasthof zum Schützen in Aarau

BILDER

Don­ner­stag
10. März 2016
15.00 Uhr

zg

sz

Besuch in Schwyz

Die Rei­he unser­er Besuche in andern Kan­ton­shaup­torten führt uns dieses Jahr über Zug nach Schwyz. Dort kön­nen wir entwed­er das Bun­des­brief­mu­se­um besichti­gen oder uns durch den Fleck­en führen lassen; denn Schwyz ist wed­er ein Dorf noch eine Stadt, son­dern ein Fleck­en. Die Mit­tagszeit ver­brin­gen wir in Brun­nen am Ufer des Vier­wald­stät­tersees, bevor wir über Weg­gis, Küss­nacht am Rigi und Hochdorf in den Aar­gau zurückfahren.

EINLADUNGBILDER BERICHT

Don­ner­stag
28. April 2016
ganztags

ag

Besichtigung der Weinberge von Bözen

Auf Ein­ladung der Böz­er Reb- und Wein­fre­unde und der Vet­er­a­nen­vere­ini­gung Hes­sen­berg sind wir auf unser­er Nach­mit­tag­sexkur­sion ganz in unser­er Nähe, im Aar­gauer Jura, zu Gast. Ein­er Wan­derung durch die Reb­berge mit Wein­de­gus­ta­tion und Erläuterun­gen zum Reb­bau bei ver­schiede­nen Winz­ern schliesst sich ein Imbiss im Restau­rant Post in Bözen an. Wer nicht gut zu Fuss ist, darf die Marschstrecke mit Trak­tor und Wagen befahren.

EINLADUNGBILDER BERICHT

Don­ner­stag
2. Juni 2016
halbtags

icon-vorarlbergicon-tirolSilvretta-Hochalpenstrasse

Fast am läng­sten Tag fahren wir nach Öster­re­ich. Die Sil­vret­ta-Hochalpen­strasse verbindet die bei­den Bun­deslän­der Vorarl­berg und Tirol. Durch das Monta­fon erre­ichen wir auf ein­er kur­ven­re­ichen Passstrasse die Biel­er­höhe, wo wir auf rund 2030 Meter über Meer das Mit­tagessen ein­nehmen. Der Rück­weg führt uns das Paz­naun­tal hin­unter und über den Arl­berg nach Feld­kirch und von dort an Walensee und Zürich­see ent­lang heimwärts nach Aarau.

EINLADUNGBILDER BERICHT

Don­ner­stag
23. Juni 2016
ganztags

so

bs

bl

Mariastein und Basel vom Schiff aus

Da es sich bei diesem Aus­flug um ein Spezialange­bot han­delt, find­et er aus­nahm­sweise an einem Mon­tag statt. Zum Kloster Mari­astein im Solothurn­er Jura fahren wir über den Pass­wang. Nach­her geniessen wir das Mit­tagessen an Bord des Rhein­schiffs „Lällekönig“, das uns die Stadt Basel aus ein­er eher unge­wohn­ten Per­spek­tive erleben lässt. Ein Besuch des Müll­mu­se­ums im deutschen Wall­bach run­det diese Aus­fahrt ab.

EINLADUNGBILDER BERICHT

Mon­tag
29. August 2016
ganztags

icon-suedtirolFerienwoche in Meran

Stan­dort unser­er diesjähri­gen Ferien­woche ist das Hotel Ana­tol am Stad­trand von Mer­an im Südtirol­er Burggrafe­namt. Die Kurstadt Mer­an ist Aus­gangspunkt ver­schiedenar­tig­ster Aus­fahrten: in den Vin­schgau, in die Dolomiten bis nach Corti­na d’Ampezzo sowie nach Bozen und an den Kalter­ersee. Ganz in der Nähe des Hotels liegen die wun­der­baren Gärten von Schloss Trauttmans­dorff. Die Hin­reise führt uns über den Ofen­pass, die Rück­fahrt durch öster­re­ichis­ches Gebi­et über Reschen, Arl­berg und Lech.

Die Anmel­dung für die Ferien­woche muss schriftlich per Brief­post erfolgen.
Benutzen Sie bitte den Anmeldetalon.

EINLADUNGBILDER BERICHT

Son­ntag, 11. September
bis
Fre­itag, 16. September

be

fr

Bei Gemüsebauern im Berner Seeland

Die Region südöstlich des Biel­ersees ist eine der frucht­barsten Regio­nen unseres Lan­des und deshalb für ihren Gemüsean­bau wei­thin bekan­nt. In den Dör­fern Tre­it­en und Fin­ster­hen­nen wer­den wir bei Land­wirten zu Gast sein, bei ein­er Rund­fahrt über die Felder viel Wis­senswertes erfahren und auch am Grillplausch auf einem Bauern­hof teil­nehmen. Ein Abstech­er zum his­torischen Städtchen Murten beschliesst unsere Herbstausfahrt.

EINLADUNGBILDER BERICHT

Don­ner­stag
29. Sep­tem­ber 2016
ganztags

lu

 Eigenthal und Bourbaki-Panorama

Erst am späten Vor­mit­tag brechen wir auf zur Fahrt in den Kan­ton Luzern. Nach der Mit­tagspause im Eigen­thal am Fuss des Pila­tus geht es hin­unter in die Stadt Luzern, wo wir uns das Bour­ba­ki-Panora­ma anse­hen wollen. Das mon­u­men­tale Rund­bild zeigt den Über­tritt der franzö­sis­chen Ostarmee unter Gen­er­al Bour­ba­ki in den Neuen­burg­er Jura am Ende des Deutsch-Franzö­sis­chen Krieges von 1870/71, eine aufwüh­lende Anklage gegen den Krieg.

EINLADUNGBILDER BERICHT

Don­ner­stag
20. Okto­ber 2016
ganztags