Jahresprogramm 2015

Lust auf Reisen — Lust auf Neues

Zu jedem Anlass erhal­ten Sie rechtzeit­ig eine Ein­ladung mit genauen Angaben und Anmeldetalon.

ag

Generalversammlung 2015

BILDER

Don­ner­stag
12. März 2015

be

ju

Bellelay im Berner Jura

Der erste Aus­flug führt in den Jura. Hoch über Tavannes ist die ein­stige Prä­mon­stratenser­abtei Bel­le­lay ein ein­drück­lich­es Kun­st­denkmal. Gle­ich daneben befind­et sich ein Muse­um, das dem aus dieser Gegend stam­menden Käse „Tête de Moine“ gewid­met ist. In zwei Grup­pen besuchen wir Kirche und Muse­um und fahren dazwis­chen zum Mit­tagessen nach Les Breuleux.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
30. April 2015
ganztags

zh

Seleger Moor und Kappel am Albis

Ziel dieser Halb­tage­saus­fahrt ist die Süd­west­ecke des Kan­tons Zürich, das Knonauer Amt, im Volksmund auch „Säu­liamt“ genan­nt. Das Seleger Moor bei Rif­fer­swil präsen­tiert die schön­ste Rhodo­den­dren­schau unseres Lan­des. Das ehe­ma­lige Zis­terzienser- kloster Kap­pel am Albis ist heute ein Sem­i­narho­tel und Bil­dung­shaus. Dort wird uns im Klosterkeller der Zvieri serviert.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
28. Mai 2015
halbtags

sg

ai

St. Anton und Heiden

Durch das Zürcher Ober­land, Toggen­burg und Appen­zeller­land fahren wir zum Aus­sicht­spunkt St. Anton, wo sich eine grossar­tige Sicht in die Ostschweiz­er und Vorarl­berg­er Berg­welt eröffnet. Am Nach­mit­tag sind wir im Bie­der­meier­dorf Hei­den zu Gast, wo Hen­ry Dunant seine let­zten Leben­s­jahre ver­bracht hat und eine Ausstel­lung an den Grün­der des Roten Kreuzes erinnert.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
25. Juni 2015
ganztags

sz

sg

zh

Zu Fuss und Schiff über den Zürichsee

Der Seedamm zwis­chen Pfäf­fikon und Rap­per­swil über­quert den Zürich­see an sein­er eng­sten Stelle. Der Holzsteg, über den einst die Pil­ger nach Ein­siedeln wan­derten, ist vor eini­gen Jahren neu gebaut wor­den; er ist 841 Meter lang. Wer mag, kann ihn von Pfäf­fikon oder von Hur­den aus bege­hen. Nach dem Mit­tagessen in Rap­per­swil fahren wir mit dem Schiff gemein­sam nach Zürich.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
27. August 2015
ganztags

icon-Baden-WürttembergFahrt mit der „Sauschwänzlebahn“

Um für Mil­itär­trans­porte das Schweiz­er Gebi­et umge­hen zu kön­nen, wurde Ende des 19. Jahrhun­derts im badis­chen Wutach­tal eine Strate­gis­che Bahn gebaut, die einzige Eisen­bahn­strecke Deutsch­lands, die Kehrtun­nel aufweist. Man nen­nt sie deshalb die „Sauschwän­zle­bahn“. Die Fahrt mit ein­er Dampfloko­mo­tive von Blum­berg nach Weizen ist heute eine beliebte Attraktion.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
24. Sep­tem­ber 2015
ganztags

be

fr

Wir lernen Freiburg kennen

Die Rei­he unser­er Besuchs­fahrten in andere Kan­ton­shaupt­städte führen wir weit­er mit der Besich­ti­gung von Freiburg im Ücht­land. Die zweis­prachige Stadt auf dem steilen Hügel­sporn in ein­er Schleife der Saane hat ihr mit­te­lal­ter­lich­es Gepräge aus­geze­ich­net bewahrt. Der Hin­weg führt uns durch das Schwarzen­burg­er­land mit Mit­tagshalt in Gug­gis­berg.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
22. Okto­ber 2015
ganztags

Ferienwoche

DeutschlandFerienreise nach Rheinland-Pfalz

Stan­dort unser­er diesjähri­gen Ferien­woche ist Bad Dürkheim am Rande des Pfälz­er­waldes. Von dort aus wer­den wir die am Rhein gele­ge­nen Städte Worms und Spey­er mit ihren Kaiser­domen auf­suchen, aber auch den Oden­wald und die Deutsche Wein­strasse ken­nen­ler­nen. Für den Hin­weg durchs Elsass sind Aufen­thalte in Col­mar und Strass­burg geplant, für die Heim­reise in Hei­del­berg sowie in Freiburg im Breisgau.

EINLADUNG

Son­ntag, 13. Sep­tem­ber 2015 bis
Fre­itag, 18. Sep­tem­ber 2015