Jahresprogramm 2014

Lust auf Reisen — Lust auf Neues

Zu jedem Anlass erhal­ten Sie rechtzeit­ig eine Ein­ladung mit genauen Angaben und Anmeldetalon.

tg

Deutsches Bodenseeufer

Zweimal über­queren wir an diesem Tag den Bodensee mit der Fähre: am Vor­mit­tag nach der Kaf­feep­ause im Thur­gau von Kon­stanz nach Meers­burg, auf der Heim­fahrt von Friedrichshafen nach Roman­shorn. Über Mit­tag weilen wir im hüb­schen Städtchen Meers­burg. In Friedrichshafen gibt es Gele­gen­heit zum Besuch des Zeppelin-Museums.

EINLADUNG BERICHT

Don­ner­stag
24. April 2014
ganztags

ne

Asphaltmine im Val de Travers

Das neuen­bur­gis­che Val de Tra­vers war bekan­nt für seinen Asphaltab­bau. Eine 1986 still­gelegte Mine kann heute als Schauberg­w­erk besichtigt wer­den. Mit Schinken im Asphalt­man­tel erwartet uns auch ein ganz beson­deres Mit­tagessen. Über die Jurahöhen führt der Weg zurück nach Yver­don-les-Bains, wo noch ein freier Aufen­thalt einge­plant ist.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
22. Mai 2014
ganztags

be

Mit dem Schiff auf dem Thunersee

Der Aus­flug ins Bern­er Ober­land begin­nt mit der Fahrt über den Brünig nach Inter­lak­en. Das Mit­tags­mahl nehmen wir auf einem Thunerseeschiff ein und besuchen nach unser­er Ankun­ft in Thun das im 19. Jahrhun­dert erbaute Schloss Schadau. Es beherbergt heute das der Ess- und Trinkkul­tur gewid­mete Schweiz­erische Gastronomiemuseum.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
26. Juni 2014
ganztags

gl

Glarnerland und Klausenpass

Auf Umwe­gen erre­ichen wir Näfels, wo sich im Freuler­palast das Muse­um des Lan­des Glarus befind­et. Nach dem Mit­tagessen oben auf der Schwammhöhe mit Blick auf den Klön­talersee ori­en­tiert uns die Bus­fahrt durch das Tal der Linth über die Glarn­er Indus­triegeschichte. Im Urn­er Haup­tort Alt­dorf kön­nen wir auf der Heim­reise nochmals verweilen.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
14. August 2014
ganztags

sh

Wir lernen Schaffhausen kennen

Die nördlich­ste Kan­ton­shaupt­stadt der Schweiz ist die Stadt der schö­nen Erk­er und das Mün­ster zu Aller­heili­gen eines der schön­sten roman­is­chen Bauw­erke unsres Lan­des. Dort wird uns Abt Michael von der wech­selvollen Geschichte des ein­sti­gen Klosters bericht­en. In zwei Grup­pen begeg­nen wir so den Sehenswürdigkeit­en der Munotstadt.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
25. Sep­tem­ber 2014
ganztags

fraHerbstfahrt ins Elsass

Der let­zte Aus­flug des Jahres gilt unser­er elsäs­sis­chen Nach­barschaft. Erste Sta­tion wird das Tape­ten­mu­se­um (Musée du papi­er peint) in Rix­heim bei Mül­hausen sein. Nach dem Mit­tagessen auf einem Bauern­hof bei Kogen­heim nördlich von Schlettstadt fahren wir über die Wein­strasse (Route du vin) zum reizvollen Städtchen Thann am Süd­fuss der Vogesen.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Don­ner­stag
23. Okto­ber 2014
ganztags

Ferienwoche

icon-salzburgFerienreise in die Umgebung von Salzburg

In der diesjähri­gen Ferien­woche sind wir im Bercht­es­gaden­er Land Zu Gast: Das Hotel Axel­mannstein liegt im Kurort Bad Reichen­hall an der Gren­ze zwis­chen Bay­ern und Öster­re­ich. Aus­flugsziele sind die unweit davon gele­gene Stadt Salzburg, Bad Gastein und die Hochalpen­strasse zum Gross­glock­n­er sowie der Königssee mit seinem berühmten Echo. Die Hin­reise führt durch das Tirol­er Inntal, der Heimweg an München vor­bei und durch das Allgäu.

EINLADUNG BERICHT BILDER

Son­ntag, 14. Sep­tem­ber 2014 bis
Fre­itag, 19. Sep­tem­ber 2014