Jahresprogramm 2020

Lust auf Reisen — Lust auf Neues

Zu jedem Anlass erhal­ten Sie rechtzeit­ig eine Ein­ladung mit genauen Angaben und Anmeldetalon.

velovortrag-1
Mon­tag, 3. Feb­ru­ar 2020
Saanersloch1
Mittwoch, 25. März 2020
Gardasee1
Dien­stag, 21. bis Don­ner­stag, 23. April 2020
Spargelessen1
Dien­stag, 19. Mai 2020
Rosenwoche1
Don­ner­stag, 25. Juni 2020
IMG-Test-Bild
Don­ner­stag, 23. Juli 2020
Doubsfall1
Don­ner­stag, 13. August 2020
IMG-Test-Bild
Mit­woch, 16. Sep­tem­ber 2020
Pfälzerwald2
Son­ntag, 13. bis Fre­itag, 18. Sep­tem­ber 2020
Creux-du-Van1
Mittwoch, 14. Okto­ber 2020
Weihnachten3
Mittwoch, 16. Dezem­ber 2020

Generalversammlung 2020

Don­ner­stag, 12. März 2020
15.00 Uhr im Gasthof zum Schützen in Aarau

INFORMATION/CORONAVIRUS!

  • Ver­schiebung der 136. Gen­er­alver­samm­lung vom 12. März 2020 im Restau­rant Schützen, Aarau, Ersatzter­min offen

» Offizieller Brief an die Mitglieder

Vortrag ‘Der LANGsame Weg’

Mon­tag, 3. Feb­ru­ar, 14.30 Uhr
Foy­er Gemein­de­saal in Buchs

Moni­ka Ester­mann und Robert Spen­gel­er bericht­en von ihrer aben­teuer­lichen 13-jähri­gen Fahrrad- und Schiff­s­reise rund um die Welt. Anschliessend Apéro.

Winterfahrt zum Saanerslochgrat

Mittwoch, 25. März 2020

INFORMATION/CORONAVIRUS!

  • Absage der Reise vom 25. März 2020 zum Saanerslochgrat

» Offizieller Brief an die Mitglieder

Mit der Gondel­bahn fahren wir von Saa­nen­mös­er her hoch, auf 1’937 m über Meer! Obwohl dies eine Schneesportare­na ist, lädt diese Win­ter­land­schaft neben dem gemütlichen Mit­tagessen zu einem kurzen Spazier­gang ein.

Gardasee

Dien­stag, 21. bis Don­ner­stag, 23. April 2020

INFORMATION/CORONAVIRUS!

  • Absage der 3‑Tages-Reise an den Gar­dasee vom 21. – 23. April

» Offizieller Brief an die Mitglieder

1. Tag: Fahrt via Sar­gans (Kaf­fee­halt), Arl­berg­pass, Reschen­pass, Vin­schgau, Tri­ent nach Riva del Garda.

2. Tag: Nach dem Frühstück gemütliche Fahrt dem See ent­lang in die Gegend von Desen­zano. Nach einem her­rlichen ital­ienis­chen Mit­tagessen geniessen wir eine erhol­same Schiff­fahrt auf dem Lago di Garda.

3. Tag: Bevor wir Ital­ien ganz ver­lassen, schlen­dern wir bei einem Zwis­chen­halt in Bar­dolino über den Wochen­markt. Im Fran­ci­a­cortage­bi­et lassen wir uns nochmals ein feines Mit­tagessen servieren. Dann geht’s aber heimwärts via Milano, Chi­as­so, Gotthard.

Spargelessen im Sundgau

Dien­stag, 19. Mai 2020

INFORMATION/CORONAVIRUS!

  • Absage Sparge­lessen im Sundgau vom 19. Mai 2020

Schriftliche Infor­ma­tio­nen folgen

Nach der Kaf­feep­ause am Biel­ersee geht die Fahrt weit­er durch viele juras­sis­che Dör­fer nach Lucelle im Sundgau. Im Hotel Restau­rant au Petit Kohlberg wer­den wir die feinen Spargel, hof­fentlich mit einem mundi­gen Weis­s­wein dazu, serviert bekom­men. Danach geht es weit­er bis Mari­astein, wo die Gele­gen­heit beste­ht, die Klosterkirche zu besichti­gen, bevor die Fahrt durchs Basel­land nach Hause führt.

Rosenwoche in Bischofszell

Don­ner­stag, 25. Juni 2020

INFORMATION/CORONAVIRUS!

  • Absage Rosen­woche in Bischof­szell vom 25. Juni 2020

Schriftliche Infor­ma­tio­nen folgen

Die Über­land­fahrt führt zum Kaf­fee­halt in Zürich Tobel­hof, danach Rich­tung Thur­gau nach Wup­pe­nau, wo uns neben dem Mit­tagessen auch eine her­rliche Aus­sicht erfreuen wird. Anschliessend besuchen wir bei freier Besich­ti­gung während 2 Stun­den die Bischof­szeller Rosenwoche.

Abendreisli mit Besuch ‘Basel Tattoo’

Don­ner­stag, 23. Juli 2020

INFORMATION/CORONAVIRUS!

  • Absage Basel Tat­too vom 23. Juli 2020

Die Absage kam direkt vom Ver­anstal­ter aus den bekan­nten Gründen.

Direk­te Fahrt nach Basel zur Kaserne; dort gibt es jede Menge Verpfle­gungsmöglichkeit­en. Beginn der Vorstel­lung mit den besten und spek­takulärsten Mil­itär­musik- und Show­for­ma­tio­nen ist um 21.00 h und dauert ca. 100–120 Minuten.

Verein 60 Plus Aarau und Umgebung

Schifffahrt zum Doubsfall

Don­ner­stag, 13. August 2020

Bei hof­fentlich schön­stem Som­mer­wet­ter fahren wir via Solothurn, Biel nach Twann zum Kaf­fee­halt, weit­er über Neuen­burg, Vue des Alpes, La Chaux de Fonds, Le Locle bis Les Brenets. Mit dem Schiff geht es zum Saut du Doubs, wo es das Mit­tagessen und Gele­gen­heit für einen Spazier­gang zum Doub­s­fall gibt. Das Schiff bringt uns dann wieder zum Bus, der uns via Saignelégi­er, Mouti­er, Welschen­rohr, Bal­sthal nach Aarau führt.

» Auf­nahme der Reisetätigkeit 2020

Reise ins Muotatal nach Bisisthal

Mittwoch, 16. Sep­tem­ber 2020

Nor­maler­weise denkt man an den Stoos, wenn man ins Muo­tatal fährt. Dies­mal geht es aber dem Bach weit­er aufwärts und kommt an den Dör-fern Ried, Muo­tathal und Stalden vor­bei bis Bisisthal. Noch weit­er im Tal würde man zum Gat­talpsee gelan­gen. Aber unser Mit­tagshalt wird im Gasthaus Schö­nen­bo­den in Bisisthal sein.

Ferienwoche im Pfälzerwald

Son­ntag, 13. bis Fre­itag, 18. Sep­tem­ber 2020

INFORMATION/CORONAVIRUS!

  • Absage der Ferien­woche im Pfälzerwald

Creux du Van – Ferme Soliat

Mittwoch, 14. Okto­ber 2020

Wieder geht die Reise Rich­tung West­en: Kaf­fee­halt in Altreu, weit­er über Biel, Neuen­burg bis Creux du Van mit Mit­tagessen in der Ferme Soli­at. Das Gebi­et beim Mont Soli­at ist ein 25 km² gross­es Reser­vat und wurde zum Natur­denkmal von nationaler Bedeu­tung erk­lärt, was sich­er einen Spazier­gang wert ist. Auf der Heim­fahrt haben wir in Neuen­burg noch eine Stunde freier Aufenthalt.

» Pro­gramm
» Anmel­dung (abgeschlossen)
» Bericht und Föteli

½‑Tagesfahrt mit Ausstellung ‘Militärsammlung Meisterschwanden’

Mittwoch, 18. Novem­ber 2020

DER AUSFLUG FINDET NICHT STATT.

Ein Muse­um der anderen Art erwartet uns. Der ‘Vere­in Fre­unde der Mil­itär-samm­lung Meis­ter­schwan­den’ pfle­gen einen Ort der Begeg­nung mit dem The­ma ‘Mil­itär und Ausrüstung’ und der damit ver­bun­de­nen Geschichte unseres Lan­des. Nach ein­er stündigen Führung gibt es ein tra­di­tionelles Nacht­essen in eben­solch­er Umgebung.

Weihnachtsfahrt nach Riquewihr + Eguisheim

Mittwoch, 16. Dezem­ber 2020

Da die Wei­h­nachtsmärk­te nicht so früh öff­nen, ver­lassen wir Aarau erst um 9.00 Uhr. In Riquewihr haben wir dann 3 Stun­den freien Aufen­thalt. Nach kurz­er Weit­er­fahrt nach Eguisheim kann nochmals jede/jeder nach Lust und Laune durch die Gassen schlen­dern und sich auf Wei­h­nacht­en ein­stim­men. Auch Verpfle­gungsmöglichkeit­en hat es genug!

INFORMATION/CORONAVIRUS!

  • Absage der Wei­h­nachts­fahrt nach Riquewihr + Eguisheim

» Pro­gramm (fol­gt)
» Bericht und Föteli (fol­gt)

Anmel­dun­gen und Rück­fra­gen an: Born-Reisen AG, Aarauer­strasse 114, 4600 Olten

Tel: 062 296 12 61       E‑Mail: info@born-reisen.ch